Elisa Ferraro, geboren 1986, Kunstschaffende, Mentorin von gestalterischen Maturaarbeiten, Yogalehrerin.

Während des Bachelors in Vermittlung von Kunst und Design an der Hochschule der Künste Bern verbrachte Elisa ein Semester an der Accademia Di Belle Arti di Firenze. Den Master in ArtEducation schloss sie im Frühling 2014 in Bern an der Hochschule der Künste Bern und Universität Bern ab. Nach ersten Erfahrungen im schulischen Bereich, arbeitete Elisa an der neuen Dauerausstellung im Museum für Kommunikation Bern mit.

Ausstellungen

2020                 A5 Gruppenausstellung, A5@MOKKA-RUBIN, Mokka-Rubin Olten

2019                 17. Mai bis 2. Juni Gruppenausstellung "Arealfotografie", Attisholz

2017                   "SchwesternBilder", Galerie Rosenberg, Zürich

2016                   "SchwesternBilder", Kunst(Zeug)Haus Rapperswil-Jona

2015                   Gruppenausstellung, Schlösschen Vorderer-Bleichenberg,

                            Biberist

2014                   "timeline", Kunst am Bauprojekt, Schulhaus Langenthal

2013                   Diplomausstellung (Master), Hochschule der Künste Bern

2013                   Passageprojekt, Woche 5, Hauptbahnhof Solothurn

2013                   Gruppenausstellung, Schlösschen Vorderer-Bleichenberg,

                            Biberist

2012                  Jugendart, Schützi Olten

2011                  Diplomausstellung (Bachelor), Hochschule der Künste Bern

2010                  "Jagen, Sammeln, Hütten bauen" Gruppenausstellung Progr Bern

2006                   Gurppenausstellung, Schriftbild, Altes Spital Solothurn

Publikation

"Augenblicke blicken jetzt" Vermittlungsprojekt erschienen im "HEFT 07 Kunst unvermittelt" des Verbandes der Lehrer/innen für Bildnerisches Gestalten Schweiz, 2014

© 2019 elisa ferraro